Reserl Sem | MdL
 
   
Meine Heimat
Drucken
Der Landkreis Rottal-Inn

Der Landkreis Rottal-Inn, der südöstlichste Winkel Bayerns - an Rott und Inn, direkt an der Grenze zu Österreich - ist mein Stimmkreis.
Die beeindruckende bäuerlich geprägte Kulturlandschaft, die herrliche Natur und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten schätzen nicht nur die rd. 120.000 Landkreisbewohner, sondern auch die vielen Besucher, Urlauber und Kurgäste. Tourismus und Erholung haben in dieser beliebten Urlaubs- und Ferienregion einen hohen Stellenwert. Bad Birnbach ist als einer der drei Kurorte im niederbayerischen Bäderdreieck mit seinen Thermalquellen, dem ländlichen Bad und seinem neuem Golfplatz eine deutschlandweit bekannte Kur- und Wellnessoase.

In sanfter Hügellandschaft verstreut liegen die 31 Märkte, Gemeinden und die drei Städte Eggenfelden, Pfarrkirchen und Simbach a. Inn mit ihren verschiedensten Kulturschätzen. Mit seinen rund 2.600 Einzelortschaften ist der Landkreis Rottal-Inn einer der streusiedlungsreichsten Landkreise Deutschlands.

Handwerk und Mittelstand aber auch die Landwirtschaft prägen die heimische Wirtschaft. Im Gemeindeverbund XperRegio bemühen sich die Mitgliedsgemeinden zusammen mit der Wirtschaft, die Region durch gemeinsame Kraftanstrengungen und innovative Projekte weiter voranzubringen.


Der Markt Tann mit den drei Ortschaften Walburgskirchen, Zimmern und Eiberg ist meine Heimatgemeinde. Die Marktgemeinde liegt im Süden des Landkreises Rottal-Inn und hat über 4.000 Einwohner. Tann kann auf eine über 600-jährige Geschichte zurückblicken. Noch heute haben die verschiedenen Märkte  - beispielsweise der Wachsmarkt oder der Martinimarkt – einen festen Platz im Jahresverlauf. Mit meiner Familie lebe ich in Mautschneid bei Langeneck/Walburgskirchen. Der Mittelpunkt Walburgskirchens ist die historische Pfarrkirche St. Walburga.



Meine Heimatgemeinde

Der Markt Tann mit den drei Ortschaften Walburgskirchen, Zimmern und Eiberg ist meine Heimatgemeinde. Die Marktgemeinde Tann liegt im Süden des Landkreises Rottal-Inn und hat über 4.000 Einwohner. Tann kann auf eine über 600-jährige Geschichte zurückblicken. Noch heute haben die verschiedenen Märkte  - beispielsweise der Wachsmarkt oder der Martinimarkt – einen festen Platz im Jahresverlauf.

Mit meiner Familie lebe ich in Mautschneid bei Langeneck/Walburgskirchen. Der Mittelpunkt Walburgskirchens ist die historische Pfarrkirche St. Walburga.
   
Impressionen
Termine
Aktuelles
0.00 sec.