Reserl Sem | MdL
 
   
Anträge / Initiativen
Drucksachennummer: 17/18705

24.10.2017

Antrag der Abgeordneten
Kreuzer Thomas, Freller Karl, Zellmeier Josef, Dr. Schwartz Harald, Stamm Barbara, Beißwenger Eric, Dorow Alex, Flierl Alexander, Guttenberger Petra, Heike Jürgen W., Dr. Herrmann Florian, Hofmann Michael, Holetschek Klaus, Huber Thomas, Kaniber Michaela, Kränzle Bernd, Frhr. von Lerchenfeld Ludwig, Lorenz Andreas, Nussel Walter, Dr. Rieger Franz, Ritt Hans, Schalk Andreas, Schöffel Martin, Schorer-Dremel Tanja, Sem Reserl, Straub Karl, Tomaschko Peter, Vogel Steffen, Prof. Dr. Waschler Gerhard, Westphal Manuel, Wittmann Mechthilde



Dr. Schwartz Harald

und Fraktion CSU

Feiertagskultur bewahren: Keine muslimischen Feiertage einführen!


Der Landtag wolle beschließen:

Der Landtag bekennt sich zur christlich-jüdisch-abendländischen Prägung des Freistaats und spricht sich gegen die Aufnahme muslimischer Feiertage in das Bayerische Feiertagsgesetz aus.


Nach Art. 147 der Bayerischen Verfassung bleiben Sonntage und staatlich anerkannte Feiertage als Tage der seelischen Erhebung und der Arbeitsruhe gesetzlich geschützt. Diese Regelung basiert auf der Tatsache, dass der Freistaat Bayern christlich-jüdisch geprägt und fest in den Werten und Traditionen des christlichen Abendlandes verwurzelt ist. Christliche und israelitische Feiertage stehen daher zu Recht unter dem besonderem Schutz des Bayerischen Feiertagsgesetzes.

Die bayerische Feiertagskultur hat sich über Jahrzehnte bewährt und findet über die Religionszugehörigkeit des Einzelnen hinaus in der Bevölkerung hohe Zustimmung. Deshalb wird allen Vorschlägen, christliche Feiertage einzuschränken und dem aktuellen Vorstoß, muslimische Feiertage einzuführen, eine klare Absage erteilt.

Gerade im diesjährigen Jubiläumsjahr »500 Jahre Reformation« wird - nicht zuletzt durch die einmalige Ausweisung eines zusätzlichen Feiertages am 31. Oktober 2017 - auf die christliche Prägung Deutschlands und Bayerns hingewiesen und die Wichtigkeit des christlich-abendländischen Erbes betont.

Zurück zur Übersicht

   
Impressionen
Termine
Aktuelles
0.00 sec. | 38 Views