Reserl Sem | MdL
 
   
Anträge / Initiativen
Drucksachennummer: 17/17992

25.07.2017

Antrag der Abgeordneten
Unterländer Joachim, Dr. Eiling-Hütig Ute, Brendel-Fischer Gudrun, Heckner Ingrid, Stamm Barbara, Dettenhöfer Petra, Gerlach Judith, Guttenberger Petra, Haderthauer Christine, Hölzl Florian, Dr. Hopp Gerhard, Huber Thomas, Imhof Hermann, Kaniber Michaela, Dr. Reichhart Hans, Schorer Angelika, Schorer-Dremel Tanja, Schreyer Kerstin, Sem Reserl, Stierstorfer Sylvia, Trautner Carolina, Vogel Steffen, Wittmann Mechthilde



Unterländer Joachim

CSU

Integration von Frauen mit Migrationshintergrund ernst nehmen!


Der Landtag wolle beschließen:

Die Staatsregierung wird aufgefordert, dem Landtag zu berichten,
  1. welche Maßnahmen seitens der Staatsregierung bereits zur Integration von Frauen mit Migrationshintergrund ergriffen wurden und
  2. welche Vorhaben und Projekte, die sich der Integration von Frauen mit Migrationshintergrund widmen, seitens der Staatsregierung unterstützt werden.



Die Förderung der gesellschaftlichen Integration von Frauen mit Migrationshintergrund ist ein besonderes Anliegen der CSU-Fraktion. Einerseits sind Migrantinnen der Schlüssel für gelingende Integration von Familien, insbesondere von Kindern. Denn gerade Mütter prägen das Gesicht der nächsten Generation besonders, sie prägen Werte, Rollenbilder und Sprache ihrer Kinder. Gleichzeitig stoßen Migrantinnen im Integrationsprozess an geschlechtsspezifische Grenzen. Diesem doppelten Bremseffekt von Geschlecht und Herkunft müssen wir entgegenwirken. Von daher ist es uns ein Anliegen, dass die Staatsregierung berichtet, wie sie speziell die Integration von Migrantinnen fördert.

Zurück zur Übersicht

   
Impressionen
Termine
Aktuelles
0.00 sec. | 33 Views